WEB Counter by GOWEB

Besucher seit August 2002

 

 

2017

Jahreshauptversammlung am Freitag, 17. März 2017 um 19 Uhr

Sie fand im neu erstellten Saal des Gasthofes Krone statt.

Höhepunkt der Veranstaltung war ein Vortrag von Manfred Bauer über die Geschichte des Seewerks Immenstaad.

Auch Nichtmitglieder waren herzlich eingeladen.

 

 Tagesordnung

1.Begrüßung

2.Vortrag von Manfred Bauer: „Das Seewerk in Immenstaad“

3.Bericht 1. Vorstand

4.Bericht Schriftführerin

5.Bericht Schatzmeister

6.Bericht Kassenprüfer

7.Aussprache über die Berichte

8.Entlastung der Vorstandschaft

9.Neuwahl Schriftführer, -in

10.Neuwahl zweier Beiräte

11.Grußworte

12.Allfälliges

 

Wir wurden von der Küche unserer Mitglieder Arndt und Silke Bleicher verwöhnt. Für unsere Mitglieder natürlich kostenlos.

Luftbild Gelände Seewerk klein

Luftbild Gelände Seewerk

Luftbild

So sieht die Situation heute aus

 

Bericht von der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Immenstaad e.V. am Freitag, den 17. März 2017

 

Am Freitag, den 17. März 2017 konnte Vorsitzender Reinhard König im neuen Saal des Gasthauses Krone viele Gäste begrüßen.

Nicht zuletzt wegen des Vortrags von Manfred Bauer über das Seewerk in Immenstaad waren auch einige Zeitzeugen von damals anwesend. Das Seewerk entstand während der letzten Jahre des 2. Weltkrieges auf dem Gelände der Firma Dornier, heute Airbus. In seinem anspruchsvollen und doch gut verständlichen Vortrag hat Manfred Bauer anhand von zeitgeschichtlichen Fotos und Dokumenten über den Bau des Seewerks in Immenstaad referiert, das den Auftrag haben sollte, Torpedos zu testen.

In seinem Bericht als 1. Vorsitzender ließ Reinhard König zunächst das vergangene Jahr Revue passieren: Von der letzten Generalversammlung, mit der der Verein das 40. Jubiläumsjahr einläutete, über eine Buchlesung mit Cornelia Haller, zwei Ausstellungen im Rathaus, der traditionelle Jazznight mit der DoX Big Band,  `s Fescht am Steg und als krönenden Abschluss eines ereignisreichen Jahres der  Abend „Geschichte(n) der Landwirtschaft in Immenstaad“ im Winzerkeller.

Auch 2017 wird wieder ein Jahr mit interessanten Events werden.

In der Vorschau verwies Reinhard König auf verschiedene Angebote:

Am Freitag, den 5. Mai findet die 29. Jazz-Night mit der Do-X-Memorial Bigband und der Tanzgruppe Lindy Hop aus Konstanz statt, die zur Life Musik der Big Band tanzt. Das  wird sicher wieder ein tolles Highlight werden.

Zum Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Macht und Pracht“ am Sonntag, den 10. September 2017 öffnet das Schloß Kirchberg einige seiner Pforten für interessierte Besucher. Im Herbst 2017 findet der vierte Themenabend statt unter dem Motto „Geschichte(n) vom Metzger in Immenstaad“. Darüber hinaus ist ein Immenstaader Sammlertag geplant, „Immenstaad sammelt“. Mehr darüber gibt es in den nächsten Wochen im Blättle zu erfahren.

Nach dem Bericht der Schriftführerin Bettina Rebstein und des Schatzmeisters Otto Riegger sowie dem Bericht der Kassenprüfer standen die Entlastung der Vorstandschaft und Neuwahlen an, die Alois Rauber souverän durchgeführt hat.

Neu zu wählen war der / die Schriftführer/in, sowie die zwei Beiräte Markus Böhlen und Thomas Schmidt. Alle erklärten sich bereit, für eine weitere Periode zur Verfügung zu stehen und wurden von der Versammlung einstimmig gewählt. Alle nahmen die Wahl dankend an.

Zum Schluss bedankte sich Helga Bauer als 2. Vorsitzende im Namen aller Mitglieder des Vorstandes bei Reinhard König für seine unermüdliche Arbeit, seine Ruhe und Ausgeglichenheit und für sein Engagement im Verein. „Der Heimatverein ist der einzige Verein, der einen König als Vorsitzenden hat“, so Helga Bauer.

Gegen 22.30 Uhr konnte der offizielle Teil Jahreshauptversammlung geschlossen werden.

gut gelauntes Führungsteam freut sich darauf auch 2017 gute Ideen umzusetzen von links Markus Böhlen Helga Bauer Reinhard König Bettina Rebstein Otto Riegger Bild Gisela Keller SK

Ein gut gelauntes Führungsteam freut sich darauf, auch 2017 gute Ideen umzusetzen; von links: Markus Böhlen (in den Beirat wiedergewählt), Helga Bauer, Reinhard König, Bettina Rebstein, Otto Riegger. Auf dem Bild fehlt der wieder gewählte Beirat Thomas Schmidt. Bild: Gisela Keller (SÜDKURIER)

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung 2016

Link zum Artikel in der Schwäbischen Zeitung

Link zum Artikel im SÜDKURIER

 

 

 

[Heimatverein Immenstaad e.V.] [Informationen über uns] [Aktuelles] [Publikationen] [Haus Montfort] [Heimatmuseum] [Ortsgeschichte] [Turmuhr] [Ehrenmitglieder] [Vorstandschaft] [Hauptversammlungen] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [Veranstaltungen 2013] [Veranstaltungen 2014] [Veranstaltungen 2015] [Veranstaltungen 2016] [Veranstaltungen 2017] [Impressum] [Links]