WebCounter

Besucher seit August 2002  


`s Fescht am Steg

´s Fescht am Steg

war am Samstag, 6. Juli 2019 ab 18 Uhr am Landesteg

 

Plakatentwurf 2019 Fescht am Steg
zeebrass

Dieses Jahr mit den Zeebrass

2b4a4019web

... und Funkhaus

Der Heimatverein Immenstaad veranstaltete in diesem Jahr `s Fescht am Steg bereits in vierter Auflage.

Am Samstag, den 06. Juli 2019 ab 18.00 Uhr rund um den Landesteg in Immenstaad

Inmitten der schönen Kulisse von Immenstaad liegt der Landesteg. Er bietet ein tolles Ambiente für ´s Fescht am Steg, das wir in dreijährigem Rhythmus veranstalten.

 

Die schön gestaltete Eintrittsplakette kostete nur 2,00€

 

Link zum Vorbericht im SÜDKURIER

Link zum Vorbericht in der Schwäbischen Zeitung

 

Dieses Jahr veranstaltete der Heimatverein Immenstaad e.V. mit der Unterstützung einiger Vereine wieder  `s Fescht am Steg, das in dreijährigem Rhythmus stattfindet und dabei in seiner vierten Auflage schon zu einer festen Einrichtung im Veranstaltungskalender der Gemeinde geworden ist.

Zunächst hatten wir einige Sorgen mit dem Wettergott, denn nachdem alles aufgebaut war kam plötzlich ein Sturm auf, so dass wir alles in Sicherheit bringen mussten und Sorge hatten, dass das Fest nicht wie geplant stattfinden konnte.

Doch genauso schnell wie der Wind kam war er auch vorbei und wir konnten pünktlich beginnen. Es wurde tatsächlich noch ein ganz lauer Sommerabend.

Die zahlreichen Besucher erlebten einen schönen Abend in unserer traumhaften Kulisse am Immenstaader Landesteg. Für Essen und Getränke war in ausreichender Menge gesorgt. So stand einem unterhaltsamen Abend nichts mehr im Weg.

Musikalisch umrahmt wurde das Fest von den „Zeebrass“. Das sind einige junge Musikanten aus Immenstaad und Umgebung, die unter der Leitung von Alexander Schmidt fetzige und außergewöhnliche Blasmusik spielen, sowie der Band „Funkhaus“, die dem einen oder anderen schon durch ihren Immenstaader Auftritt im letzten Jahr bekannt ist und die mit pochenden Rhythmen und der Soulröhre von Agatha kräftig einheizten.

Danke sagen wollen wir allen Helferinnen und Helfern: Der TuS-Abteilung Turnen, dem Hotel Seehof in Zusammenarbeit mit der TuS- Jugendfußballabteilung, der TuS-Abteilung Tischtennis, den Ministranten und ihren Eltern, den beiden Tanzgruppen „Korkenknaller“ und „Cheers“ für ihren Einsatz an der Bar, den Jungs um Axel Rosenberger, die zum ersten Mal eine Bar am Brunnen des Landungsstegs aufgebaut haben und den Mitgliedern des Vereins „Immenstaader Spielplätze“, die ebenfalls zum ersten Mal mitbeteiligt waren. Sie alle haben dazu beigetragen, dass sich alle rundum wohl fühlten.

Danke auch an Olli Hund und die Mitglieder des Jachtclubs Immenstaad, die auch dieses Jahr wieder nach Einbruch der Dunkelheit mit ihren Schiffen einen Lichterkorso fuhren. Gänsehautfeeling pur!

Ein ganz großes Danke gilt allen Mitgliedern und Freunden des Heimatvereins, die ihre Beteiligung ganz selbstlos eingebracht haben. So eine Veranstaltung braucht auch viele Frauen und Männer, die im Vorfeld und auch im Nachhinein ihre Zeit und Arbeitskraft einsetzen, allen voran Herr Hund und seine Mitarbeiter vom Bauhof, Uli Kopf und Mitarbeiter für den Strom und Max Rauber für die Versorgung mit Wasser. Und natürlich nicht zu vergessen unseren Peppino, der an zwei Tagen mit dabei war, um mit dem Radlader alles an Ort und Stelle zu bringen. Ohne diese vielseitige Hilfe wäre die Durchführung dieses Fests nicht möglich!

Wir alle sind froh und dankbar, dass wir einen so schönen Abend gemeinsam mit Freunden und Gästen feiern durften. Bis zum nächsten „`s Fescht am Steg“!

Link zum Bericht über des Fescht in der Schwäbischen Zeitung

Einige Impressionen vom Fescht:

Brunnenbar

 

funkhaus1

Gäste

IMG_9865

IMG_9872

iris und thomas

spielplatzverein

vollbesetzt

zeebrass1

 

 

[Heimatverein Immenstaad e.V.] [Informationen über uns] [Aktuelles Details] [Publikationen] [Haus Montfort] [Heimatmuseum] [Ortsgeschichte] [Turmuhr] [Ehrenmitglieder] [Vorstandschaft] [Hauptversammlungen] [Veranstaltungen 2013] [Veranstaltungen 2014] [Veranstaltungen 2015] [Veranstaltungen 2016] [Veranstaltungen 2017] [Veranstaltungen 2018] [Veranstaltungen 2019] [Jazznight 2019] [Kulturelles] [`s Fescht am Steg] [Impressum] [Links] [Datenschutz]