WebCounter

Besucher seit August 2002  


Geschichten vom Friseur

Themenabend  ”Immenstaader Friseurgeschichte(n)” am Samstag, dem 23. November um 19 Uhr im Winzerkär

 

Wir dürfen uns wieder auf einen spannenden, unterhaltsamen, genussreichen und kurzweiligen Abend freuen. Details hier in Bälde.

Ohne Titel-2

Sommerhaus Adler um 1935. Im Erdgeschoss befindet sich ein Friseursalon, der ab 1958 von Arthur Feurer betrieben wurde. Das Haus wurde 1977 abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt, in dessen Erdgeschoss ist heute die Volksbank Hagnau.

60er Jahre von l Gertrud Feurer Arthur Feurer Gretel Kempf verh. Hornig später in Sulz

Von links: Gertrud Feurer, Arthur Feurer, Gretel Kempf (verh. Hornig) um 1965

 

|

[Heimatverein Immenstaad e.V.] [Informationen über uns] [Aktuelles Details] [Publikationen] [Haus Montfort] [Heimatmuseum] [Ortsgeschichte] [Turmuhr] [Ehrenmitglieder] [Vorstandschaft] [Hauptversammlungen] [Veranstaltungen 2013] [Veranstaltungen 2014] [Veranstaltungen 2015] [Veranstaltungen 2016] [Veranstaltungen 2017] [Veranstaltungen 2018] [Veranstaltungen 2019] [Jazznight 2019] [Kulturelles] [`s Fescht am Steg] [Impressum] [Links] [Datenschutz]